Crypto Engine Erfahrungen – Funktioniert Crypto Engine wirklich?

Crypto Engine LogoCrypto Engine ist ein moderner Krypto-Bot, welcher entwickelt wurde, um den Handel mit Bitcoin auch für private Anleger praktikabel zu machen. Zu diesem Zweck verfügt der Bot über eine Reihe nützlicher Funktionen und Features.

Wir haben den Roboter eingehend getestet, um festzustellen, wie sich Crypto Engine unter realen Bedingungen schlägt. Das Ergebnis möchten wir Ihnen im folgenden Testbericht vorstellen.

Crypto Engine bietet einem privaten Anleger gleich mehrere Vorteile. Zu allererst handelt es sich hierbei um ein weitgehend automatisch arbeitendes Programm. Das bedeutet, dass Nutzer nicht jede Einzelne seiner Funktionen steuern und überwachen müssen.

Unser Fazit vorab: Crypto Engine hat uns Überzeugt und ist kein Betrug!
JETZT KOSTENLOSES CRYPTO ENGINE DEMOKONTO ERÖFFNEN

Crypto Engine bietet ein sehr hohes Maß an Automatisierung. Hierdurch sind Privatanleger in der Lage, den ganzen Tag über mit Bitcoin zu handeln, ohne dafür selbst am Rechner sitzen zu müssen.

Auf diese Weise ergeben sich zum einen mehr Gelegenheiten, von den schwankenden Kursen zu profitieren. Zum anderen haben Anleger mit Crypto Engine sehr viel mehr Zeit, um sich um andere Dinge zu kümmern.

Ferner arbeitet Crypto Engine dank seiner ausgeklügelten Software mit einer zuvor noch nie erreichten Genauigkeit und Voraussicht. Im Durchschnitt erzielt der Roboter mit 9 von 10 Trades einen Gewinn.

Hierbei handelt es sich um einen ganz erstaunlichen Wert. Für Privatanleger wäre eine solche Quote unter normalen Umständen unerreichbar. Mit Crypto Engine ist es jedoch möglich, mehr gewinnbringende Trades zu realisieren als jemals zuvor.

Damit eignet sich der Roboter hervorragend, um innerhalb eines überschaubaren Zeitrahmens, eine überraschend große Summe zu generieren.Crypto Engine Erfahrungen – Funktioniert Crypto Engine wirklich?

Anmeldung bei Crypto Engine

Ehe man sich jedoch über die bevorstehenden Gewinne freuen kann, muss man sich erst einmal auf der Handelsplattform von Crypto Engine registrieren. Dies gestaltet sich zum Glück nicht sonderlich schwierig.

Weil die Software komplett über den Browser bedient wird, ist es nicht erforderlich, sich extra etwas herunterzuladen und zu installieren.

Für die Anmeldung muss man zuerst die Seite von Crypto Engine aufrufen. Dort findet man ein Anmeldeformular vor, welches man vollständig ausfüllen muss. Im Anschluss schickt man es ab.

Kurz darauf erhält man an die angegebene E-Mail-Adresse eine neue Nachricht, in welcher man aufgefordert wird, die Anmeldung erneut zu bestätigen. Sobald dies geschafft ist, erhält man den Zugriff auf den inneren Bereich von Crypto Engine. Von dort aus kann man den Bot bedienen als auch eigenständig traden.

JETZT KOSTENLOSES CRYPTO ENGINE DEMOKONTO ERÖFFNEN

Was man vor dem ersten Trade noch erledigen muss

Ehe man jedoch mit dem Traden loslegen kann, muss man den Bot erst einmal mit ausreichend Geld versorgen. Der Roboter handelt zwar automatisch. Er tut dies jedoch im Auftrag des jeweiligen Anlegers. Hierfür benötigt er jedoch auch dessen Geld.

Zu diesem Zweck erfordert Crypto Engine eine erstmalige Einzahlung. Die Mindesthöhe beläuft sich dabei auf 250 Dollar. Es ist möglich, auch mehr einzuzahlen. Wer Crypto Engine allerdings zum ersten Mal benutzt, sollte es ruhig bei diesen 250 Dollar belassen. Zu einem späteren Zeitpunkt kann man immer noch mehr einzahlen.

Für die Einzahlung stehen Nutzern diverse Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Im Grunde steht hier alles zur Auswahl, was auch in einem gut sortierten Online-Shop angeboten wird. Man kann also getrost die Variante nutzen, mit der man die beste Erfahrung gemacht hat.Crypto Engine wie es funktioniert

Demo-Modus

Crypto Engine verfügt über eine interne Simulation. Dieser sogenannte Demo-Modus erlaubt es unerfahrenen Nutzern, die unterschiedlichen Features und Einstellungsmöglichkeiten von Crypto Engine zu testen.

Zudem kann man mit dem Bot an einer simulierten Börse handeln. Wer zuvor noch nie mit Kryptowährungen getradet hat, sollte sich hierfür definitiv etwas länger Zeit nehmen.

Crypto Engine in der praktischen Anwendung

Nachdem man sich eingehend mit allen Funktionen und Einstellungen vertraut gemacht hat, wird es Zeit, damit zu beginnen, Geld zu verdienen. Zu genau diesem Zweck wurde der Bot von Crypto Engine entworfen. Um den Roboter richtig nutzen zu können, muss man vorher eine Reihe von Einstellungen vornehmen.

Hier hat man die Wahl zwischen diversen Optionen. Man kann festlegen, wie viel Geld der Bot pro Trade einsetzen und wie viele Trades er innerhalb einer bestimmten Periode tätigen darf. Zudem kann man der Software ein konkretes Ziel vorgeben, wie viel sie versuchen soll, einzunehmen.

JETZT KOSTENLOSES CRYPTO ENGINE DEMOKONTO ERÖFFNEN

Zusammen mit dem Regler für die Risikobereitschaft kann man auf diese Weise festlegen, wie aggressiv das Programm am Markt vorgehen soll. Mithilfe einer Stop-Loss-Order lässt sich zudem eine Verlustgrenze festlegen, bei deren Erreichen der Bot den Handel einstellt und auf weitere Instruktionen wartet.

Hierbei handelt es sich um eine Sicherungsmaßnahme, die vor allem für jene Trader interessant ist, die auch mal über mehrere Stunden hinweg abwesend sind.

Nachdem man sämtliche Einstellungen getroffen hat, kann man das Programm starten. Crypto Engine läuft nun automatisch und benötigt keine weiteren Eingaben. Wer will, kann nun also etwas anderes tun, während der Bot im Hintergrund arbeitet.

Gerade für Anfänger empfiehlt es sich jedoch, zumindest zu Beginn etwas genauer hinzuschauen, um ein besseres Gefühl für die Vorgehensweise des Bots zu bekommen.Crypto Engine Vorteile

Wie funktioniert Crypto Engine?

Crypto Engine arbeitet mithilfe einer Reihe von Algorithmen. Die Software beobachtet die Kursentwicklungen von Bitcoin anhand verschiedener Indikatoren. Dadurch ist das Programm in der Lage, präzise Prognosen über die weitere Kursentwicklung zu treffen.

Anschließend nutzt der Bot das bereitgestellte Kapital und kauft damit Bitcoins. Sobald sich eine gute Gelegenheit ergibt, die gekauften Coins wieder gewinnbringend abzustoßen, tut der Bot genau dies. Auf diese Weise generiert Crypto Engine seinen Gewinn.

Weil der Bot über eine deutlich kürzere Reaktionszeit verfügt als ein Mensch, kann er auch extrem kurzfristige Kursschwankungen nutzen, um einen Gewinn zu erzielen. Crypto Engine arbeitet dabei so präzise, dass es im Durchschnitt mit 90 % seiner Trades richtig liegt.

Dadurch sammelt sich bereits nach kurzer Zeit ein beträchtlicher Gewinn an.

JETZT KOSTENLOSES CRYPTO ENGINE DEMOKONTO ERÖFFNEN

Wie viel Gewinn kann man mit Crypto Engine erzielen?

Die Höhe des Gewinns hängt davon ab, wie viel Geld man bereit ist, einzusetzen. Zudem spielt auch die jeweilige Situation am Markt eine Rolle. Grundsätzlich profitiert Crypto Engine von erhöhter Volatilität, da sich dadurch mehr Gelegenheiten für lukrative Trades ergeben.

Gleichzeitig hat sich gezeigt, dass selbst relativ unerfahrene Trader mit diesem Bot innerhalb kurzer Zeit hohe Gewinne erzielen können.

Was kostet Crypto Engine?

Die Nutzung von Crypto Engine an sich kostet nichts. Allerdings verlangt der Anbieter im Falle eines Gewinns eine prozentuale Gewinnbeteiligung. Diese beläuft sich dabei stets auf 5 %. Wenn man also 200 Euro Gewinn erzielt, fallen 10 Euro Gewinnbeteiligung an.

Crypto Engine behält dieses Geld automatisch ein. Als Nutzer muss man also nichts weiter tun.

Eine solche Gewinnbeteiligung bietet für den Nutzer durchaus Vorteile. Zum einen sind dadurch sämtliche mit Crypto Engine verbundenen Kosten davon abhängig, ob man tatsächlich einen Gewinn erzielt. Falls man mit Crypto Engine nichts verdient, fallen nämlich auch keine Kosten an.

Zum anderen ist diese prozentuale Beteiligung eine Art Garantie, dass sich die Herausgeber auch weiterhin intensiv um Crypto Engine kümmern werden. Je besser das Programm performt, desto mehr Geld verdienen die Programmierer. Sie haben also ein eigenes Interesse daran, dem Nutzer ein gutes Produkt zu bieten.Crypto Engine Erfolg

Auszahlung

Der restliche Gewinn wird nach jeder Transaktion dem Nutzerkonto gutgeschrieben. Es besteht jederzeit die Möglichkeiten, sich auszahlen zu lassen. Dies dauert zumeist nur 24 Stunden. Crypto Engine bietet seinen Nutzern daher einen schnellen Zugang zu Cash.

Ist Crypto Engine seriös?

Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass es sich bei Crypto Engine um ein vertrauenswürdiges Angebot handelt. Der Bot funktioniert tatsächlich so wie beschrieben. Auch ansonsten macht der Auftritt einen runden Eindruck.

Uns sind auch keine gravierenden technischen Mängel oder Ungenauigkeiten bzw. Verzögerungen bei der Auszahlung aufgefallen. Aus diesem Grund sehen wir keinen Anlass, an der Seriosität von Crypto Engine oder seinem Anbieter zu zweifeln.

JETZT KOSTENLOSES CRYPTO ENGINE DEMOKONTO ERÖFFNEN

Unser Fazit

Crypto Engine konnte uns über den gesamten Test hinweg immer wieder überzeugen. Hier wird mittlerweile ein Grad an Automatisierung erreicht, welcher noch vor wenigen Jahren undenkbar gewesen wäre. Wer als Anleger gerne ganz vorne dabei sein möchte, sollte sich die Chance, von Crypto Engine zu profitieren, nicht entgehen lassen.

Auch Einsteiger finden sich hier schnell zurecht. Aus diesem Grund erteilen wir Crypto Engine das Prädikat “Sehr Gut”. Wer sich für Bitcoin interessiert, sollte hier definitiv einmal hineinschnuppern.